Vertreterwahl 2018

Die Wahl ist beendet

als Mitglied unserer Genossenschaftsbank haben Sie alle vier Jahre die Möglichkeit, Ihr Parlament - 638 Vertreter - zu wählen. Ein Vertreter vertritt dabei die Belange und Interessen von jeweils 150 Mitgliedern. Die Wahl zur Vertreterversammlung unserer Bank findet statt in der Zeit vom

8. September 2018 bis zum 26. September 2018.

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder unserer Bank, die bis zum heutigen Tage in der Liste der Mitglieder beim Genossenschaftsregister eingetragen sind; minderjährige Mitglieder üben ihr Wahlrecht durch ihren gesetzlichen Vertreter aus.

Zur Wahl steht die vom Wahlausschuss aufgestellte Liste, nachdem weitere Listen nicht eingereicht worden sind. Die Wahlliste liegt zusammen mit der Wahlordnung bis zu den Wahltagen während den üblichen Geschäftszeiten in den Geschäftsräumen der Geschäftsstellen unserer Bank zur Einsicht durch die Mitglieder aus. Ebenso sind diese Informationen auf der Internetseite unserer Genossenschaft zugänglich gemacht.

Mit Schreiben erhalten alle wahlberechtigten Mitglieder die Wahlunterlagen und können ihr Wahlrecht einmalig wie folgt ausüben:

1.    Ab Zugang des Schreibens per Online-Wahl über den unten angegebenen Link mittels individuellen Zugangsdaten bis zum 26. September 2018, 17 Uhr oder


2.    Per Online-Wahl über unser Wahlportal www.voba-rheinahreifel.de/vertreterwahl mittels individuellen Zugangsdaten in den Geschäftsräumen der Geschäftsstellen unserer Bank am 25. und 26. September während den üblichen Geschäftszeiten oder


3.    Per Briefwahl. Die hierzu erforderlichen Unterlagen sind dem oben genannten heutigen Schreiben beigefügt und müssen bis zum 24. September 2018 bei uns eingegangen sein.

Kandidaten zur Vertreterwahl 2018

Vorteile für Mitglieder

Als Mitglied profitieren Sie von vielen Vorteilen.

mehr

Mitglied werden

Mitglied werden

Mehr bestimmen. Mehr erfahren. Mehr bekommen.

mehr

Beratungsphilosophie

Genossenschaftliche Beratung

Genossenschaftliche Beratung ist die Finanzberatung, die erst zuhört und dann berät.

mehr

Video Genossenschaftsbank

Häufig gestellte Fragen

Wie setzt sich die Liste der zur Wahl stehenden Kandidaten zusammen?

Vorbereitung und Durchführung der Wahl der Vertreterversammlung sowie alle damit zusammenhängenden Entscheidungen obliegen einem Wahlausschuss. Dieser besteht aus 15 Mitgliedern, die in den letztjährigen Regionalkonferenzen unserer Bank nominiert und in der diesjährigen Vertreterversammlung gewählt wurden, aus den drei Vorständen und aus sieben Mitgliedern des Aufsichtsrates. Der Wahlausschuss erstellt eine Liste mit Persönlichkeiten, die bereit sind, die Volksbank RheinAhrEifel eG aktiv und ideenreich mitzugestalten und die Interessen der durch die sie vertretenden Mitglieder zu wahren. Bei der Zusammenstellung dieser Liste wird darauf geachtet, dass die Vertreter die Mitgliederstruktur abdecken. Das gilt für den Anteil Frauen/Männer, die Alters- und Berufsgruppen, sowie die Regionen, in denen die Menschen leben und wird heruntergebrochen bis auf die Mitgliederzahlen in den einzelnen Städten und Dörfern des Geschäftsgebietes. In dieses Verfahren sind unsere Regionalbeiräte, die Marktdirektoren und die Filialleiter vor Ort eng eingebunden.

Wo kann ich die Wahlliste einsehen?

Die Wahlliste liegt in unseren Geschäftsstellen aus und kann auf Wunsch auch bei uns angefordert werden.

Kann ich auch als Vertreter kandidieren?

2022 findet nächste reguläre Vertreterwahl statt. Sollten Sie Interesse am Amt des Vertreters haben, gehen Sie Bitte auf Ihren Kundenberater zu.

Dürfen Kinder an der Vertreterwahl teilnehmen?

Die Eltern dürfen für Ihre Kinder das Wahlrecht ausüben. Dazu heißt es in der Satzung der Volkbank RheinAhrEifel eG in §27 Absatz 2 "Aktives Wahlrecht": (1) Jedes Mitglied hat eine Stimme. (2) Geschäftsunfähige, beschränkt geschäftsfähige Personen soiwe juristische Personen üben ihr Wahlrecht durch den egsetzlichen Vertreter, Personengesellschaften durch ihre zur Vertretung ermächtigten Gesellschafter aus.