Volksbank RheinAhrEifel begrüßt Jecken im Wild West-Outfit

Weiberfastnachtsempfang in der Hauptstelle Bad Neuenahr

Gimmiger Möhnen
Elmar Schmitz, Vorstandsvorsitzender der Volksbank RheinAhrEifel (links), und Thomas Theisen, Direktor Regionalmarkt AhrBrohltal (rechts), begrüßten an Weiberfastnacht die Gimmiger Möhnen in der Hauptstelle der Bank in Bad Neuenahr zum Frühstück.

Bad Neuenahr – 23.02.2017. Jede Menge hoher jecker Besuch an Weiberfastnacht in der Hauptstelle der Volksbank RheinAhrEifel in Bad Neuenahr. Den Anfang machten die Heppinger und Gimmiger Möhnen. Begrüßt von Elmar Schmitz, Vorstandsvorsitzender Volksbank RheinAhrEifel, und Thomas Theisen, Direktor Regionalmarkt AhrBrohltal, schauten sie zum jecken Frühstück in der Bank vorbei und stärkten sich für ihren großen Tag.
Weiter ging es mit der KG Blau-Weiss Neuenahrer Schinnebröder mit ihrer Prinzessin Kathrin I. samt Gefolge, darunter Adjutant Rudi, Damen- und Herrenelferrat, Spielmannszug und Funkenchorps. Gemeinsam brachten sie die Jecken in der Schalterhalle mit ihren Redebeiträgen und Tanzeinlagen in Stimmung. Den Orden der KG Blau-Weiss Neuenahrer Schinnebröder ziert übrigens in diesem Jahr ein Bild der Hauptstelle der Volksbank RheinAhrEifel, inklusive Sessionsmotto „Spaß an der Freud – so fiere mir Fastelovend – gestern und heut“.
Seine närrische Aufwartung machte auch Prinz David I. von der KG Bunte Kuh Walporzheim mit seinem Gefolge. Auch die Kindertollitäten mit Prinzessin Julia Sophie I. waren mit von der Partie. Sitzungspräsident Guido Schwiperich führte durch das Programm mit jeder Menge Tanzeinlagen, die die Jecken in der Bank zum Dauerklatschen animierten. Bevor Prinz David I. samt Gefolge weiterzog wurde gemeinsam noch das Karnevalslied der Volksbank RheinAhrEifel „Wir sind Heimat“ angestimmt und die Jecken schunkelten begeistert mit.

Schinnebröder
Elmar Schmitz, Vorstandsvorsitzender der Volksbank RheinAhrEifel (1.v.l.), und Thomas Theisen, Direktor Regionalmarkt AhrBrohltal (1.v.r.), schauten sich an Weiberfastnacht in Bad Neuenahr gemeinsam mit Wolfgang Waldhelm, 1. Vorsitzender der KG Blau-Weiss Neuenahrer Schinnebröder (Mitte), den diesjährigen Sessionsorden der KG an, auf dem die Hauptstelle der Bank zu sehen ist.