Volksbank RheinAhrEifel zeigt Ausstellung „natürlich abstrakt“ mit Werken von Beatrix Saftig

Kooperation mit dem Kunstförderverein EifelART

Ausstellung „natürlich abstrakt“ mit Werken von Beatrix Saftig
Freuen sich über die gelungene Vernissage der Ausstellung „natürlich abstrakt“ in der Volksbank Adenau: Alex Frings, Leiter der Filiale Adenau der Volksbank RheinAhrEifel, Künstlerin Beatrix Saftig, Dietlind Greifenhagen, 1. Vorsitzende des Kunstfördervereins EifelART und Thomas Theisen, Direktor des Regionalmarktes AhrBrohltal der Volksbank RheinAhrEifel (v.l.n.r.).

Adenau – 17.03.2017. Toller Auftakt des Jahresprogramms des Kunstfördervereins EifelART: In der Adenauer Filiale der Volksbank RheinAhrEifel ist die Ausstellung „natürlich abstrakt“ eröffnet worden. Bis zum 5. Mai 2017 zeigt die Bank Acrylbilder und Aquarelle der Dortmunder Künstlerin Beatrix Saftig. Zur Vernissage in Adenau kamen rund 90 Gäste. Die Begrüßung übernahm Filialleiter Alex Frings. Martin Kaiser, stellvertretender Vorsitzender des Kunstfördervereins, stellte die Malerin vor und führte in die Ausstellung ein. Für den musikalischen Rahmen sorgte Simone Saftig, Tochter von Beatrix Saftig, mit ihrem Saxophon.


Eindrücke aus der Natur auf Leinwand gebannt
Die Malerin ist in Mayen und Adenau aufgewachsen und beschäftigte sich schon früh mit Kunst, Malerei und Zeichnen. 2016 schloss sie ihr Studium der Malerei und Grafik mit Diplom am Institut für Ausbildung in Bildender Kunst Bochum ab. In einer langjährigen Entwicklung über gegenständliches Darstellen in Zeichnungen, Monotypien und Aquarellen fand sie schließlich zur abstrakten Malerei. Beatrix Saftig greift dabei Eindrücke aus der Natur intuitiv auf und es entstehen Bildwelten, deren Eigenleben beim Betrachter viele Interpretationsmöglichkeiten eröffnen und ihm Raum geben für phantasievolles Entdecken.
Die Ausstellung können Interessenten während der üblichen Schalteröffnungszeiten anschauen. Die Bilder können käuflich erworben werden.