Volksbank RheinAhrEifel zeigt in Bad Neuenahr Werke der Künstlerin Liesegard Feiland

Ausstellung „Überwiegend Florales“

Künstlerin Liesegard Feiland und Peter Diewald, Teamleiter und Leiter der Geschäftsstelle Bad Neuenahr der Volksbank RheinAhrEifel, schauen sich gemeinsam die Bilder der Malerin aus der Serie „Überwiegend Florales“ an.

Bad Neuenahr-Ahrweiler – 27.10.2017. Bis zum 16. November 2017 präsentiert die Volksbank RheinAhrEifel Bilder der Künstlerin Liesegard Feiland in ihrer Hauptstelle Bad Neuenahr. Die Werke stammen aus der Serie „Überwiegend Florales“. Die Künstlerin aus Bad Breisig ist bekannt für ihre individuelle Malweise und Oberflächengestaltung ihrer farbenfrohen und ausdrucksstarken Bilder. Für Ihr Können wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem vom Europäischen Kulturkreis mit der Euro-Kunstplakette in Silber.


Malleidenschaft seit der Jugend
Die gebürtige Dortmunderin hat als Autodidaktin von Jugend an gemalt. Sie wurde von der Kunstpädagogin Franziska Zichert aus Trier unterrichtet. Im Laufe der Jahre besuchte sie außerdem verschiedene Malkurse bei den Kunstpädagoginnen Maria Drolshagen (Bad Breisig) und Anne Waldvogel (Hennef). Darüber hinaus nahm sie Einzelunterricht bei der international bekannten russischen Malerin Tatjana von Falkenstein aus Bonn.