Weihnachtsspende der Ratiodata GmbH

5.000 Euro für die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel

Spende Ratiodata
5.000 Euro für das neue Jahresprojekt der Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel: Martin Greiwe, Sprecher der Geschäftsführung der Ratiodata GmbH (2.v.l.), übergab die traditionelle Weihnachtsspende des Unternehmens gemeinsam mit Dr. Ralf Tyras, Leiter Fachvertrieb IT-Systeme und Services (1.v.r.), an Rudolf Mies, Vorsitzender des Stiftungskuratoriums der Bürgerstiftung (2.v.r.) und Stiftungsvorstand Elmar Schmitz.

Bad Neuenahr/Region Rhein-Ahr-Eifel – 09.01.2017. Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel hat kürzlich von der Ratiodata GmbH eine Spende in Höhe von 5.000 Euro erhalten. „Wir verzichten traditionsgemäß auf Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden und Geschäftspartner und fördern stattdessen in Kooperation mit einem unserer Kunden einen gemeinnützigen Zweck in dessen Region“, erklärte Martin Greiwe, Sprecher der Geschäftsführung der Ratiodata GmbH bei der symbolischen Übergabe in Bad Neuenahr. 2016 wurde in Abstimmung mit der Volksbank RheinAhrEifel die Bürgerstiftung der Genossenschaftsbank bedacht.


Bücherschecks für rund 120 Kindergärten
„Die Spende nutzen wir für unser neues großes Jahresprojekt“, so Stiftungsvorstand Elmar Schmitz. „Wir werden im Laufe des Jahres sämtliche Kindergärten in unserem Geschäftsgebiet, das sind rund 120 Einrichtungen, mit Bücherschecks ausstatten. So wollen wir bei den Kindern möglichst früh die Lust wecken, öfter mal in ein Buch zu schauen und zeigen, dass Lesen Spaß macht. Denn was gibt es Schöneres für Kinder, als einer spannenden Geschichte zu lauschen.“ Die Bücherschecks können die Kindergärten im regionalen Buchhandel einlösen. Die Höhe orientiert sich an der Größe des jeweiligen Kindergartens und der Zahl der Gruppen. Insgesamt unterstützt die Bürgerstiftung die Kindergärten mit einer Summe von rund 20.000 Euro.